Senatsverwaltung für Inneres
Klosterstraße 47
10179 Berlin

Berlin, 13. Mai 2001
Berlin, 1. Juni 2001
Berlin, 29. Juli 2001
Berlin, 13. September 2001
Berlin, 10. Dezember 2001
Berlin, 18. Mai 2002

Sehr geehrte Damen und Herren,


anbei eine aktualisierte Auflistung (nicht aller) absurder Vorgänge, in denen ich bislang gezwungen war mich auseinander zu setzen.


Amtsgericht Neukölln ................... 14 C 1001/99
Amtsgericht Neukölln ................... 31 M 7001/99
Amtsgericht Neukölln ................... 9 C 313/99
Amtsanwaltschaft Berlin ................ 156 PLs 772/99
Der Präsident des Amtsgerichts ......... 3133 E-F 20/00 AG
Senatsverwaltung für Justiz ............ 3133 E-I-19/2000

Der Polizeipräsident in Berlin ......... 991220/5305-7
Der Polizeipräsident in Berlin ......... 010412/3811-3
Staatsanwaltschaft Berlin .............. 65 Js 2877/99
Staatsanwaltschaft Berlin .............. 65 Js 827/01
Staatsanwaltschaft Berlin .............. 2 Wi Js 109/01
Staatsanwaltschaft Berlin .............. 65 Js 1147/01 Dez.948
Staatsanwaltschaft Berlin .............. 65 Js 1538/01
Generalstaatsanwaltschaft Berlin ....... Zs 1631/00
Generalstaatsanwaltschaft Berlin ....... 1 Zs 1621/01
Generalstaatsanwaltschaft Berlin ....... 1 Zs 1704/01
Generalstaatsanwaltschaft Berlin ....... 1 Zs 1224/01
Kammergericht - 3 Strafsenat - ......... 3 Ws 32/01
Kammergericht - 3 Strafsenat - ......... 3 Ws 426/01
Kammergericht - 3 Strafsenat - ......... 3 Ws 453/01
Senatsverwaltung für Inneres ........... III B 2 Fa -0320/7
Senatsverwaltung für Inneres ........... ÖS B 24 -0320/7

Amtsgericht Neukölln ................... 52 VIII P 7176/7323
Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg ........ 171 F 15411/00
Kammergericht in Berlin ................ 3 UF 9454-9455/00
Kammergericht in Berlin ................ 3 UF 323/01

Amtsgericht Mitte ...................... 3 C 156/01
Landgericht Berlin ..................... 51 T 158/01

Bundesverfassungsgericht ............... 1 BvR 2021/01
Bundesverfassungsgericht ............... 2 BvR 1237/01
DEUTSCHER BUNDESTAG .................... Pet 4-14-07-3120-035822

 

Ich würde gern erfahren, wer für die Überwachung der Standards dieses Apparats zuständig ist und eine Untersuchung einleiten, welchen Standards die Arbeit in den vorbezeichneten Vorgängen genügt. Dies wäre meiner Meinung nach auch eine gute Gelegenheit für die viel beschworene geistig-moralische Wende.


Mit freundlichen Grüßen,

Bislang keine Antwort erhalten.